· 

Apfelkuchen mit Walnüssen ♥ super lecker und super saftig ♥

Saftiger Apfelkuchen mit Walnüssen

Wir wollten eigentlich mal wieder etwas Anderes backen als Apfelkuchen. Nachdem wir uns jetzt in den letzten Wochen praktisch nur noch von Äpfeln in jeglicher Form ernährt haben, stand uns der Kopf mal nach anderen Sachen. Aber dann haben wir das Rezept für diesen leckeren Apfel-Walnusskuchen bekommen und konnten einfach nicht widerstehen. Was soll man da auch machen ?

 

Und was sollen wir sagen ? Es hat sich gelohnt ♥ Der Kuchen ist mal wieder eindeutig aus der Kategorie "schnell und einfach" zu backen und so unfassbar lecker - wir werden ihn auf jeden Fall mit auf unsere Liste der ständig zu backenden Kuchen nehmen. Genau das richtige Kuchenrezept für uns ♥

 

Und den können wir Euch einfach nicht vorenthalten - also schaut selbst und probiert es aus. Es lohnt sich ♥

Apfelkuchen mit Walnüssen

Ihr benötigt gar nicht viel dazu und das Meiste habt Ihr sicher sowieso zu Hause - das sind uns sowieso die liebsten Kuchenrezepte - für die man nicht erst noch lange alles extra einkaufen muß, sondern ohnehin eben schon alles griffbereit zu Hause im Schrank stehen hat.

 

Also los geht's:

 

Das braucht Ihr:

 

♥ 200 g Butter

♥ 250 g Zucker

♥ 1 Päckchen Vanillezucker

♥ 1 Prise Salz

♥ 3 Eier

♥ 1 - 2 Tl Zimt

♥ 300 g Mehl

♥ 2,5 Tl Backpulver

 

♥ 100 g grob gehackte Walnüsse

♥ 350 g geraspelte Äpfel

Apfelkuchenrezept Apfelkuchen Rezept für Apfelkuchen von Leni und Toni Zutaten

Zunächst verrührt Ihr die Zutaten für den Teig miteinander:

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Mehl und Backpulver. Wenn Ihr keinen Zimt mögt, könnt Ihr ihn auch weglassen - wir mögen es gerade in der Winterzeit sehr gerne, wenn der Kuchen auch nach einem Hauch Zimt schmeckt. Also wenn Ihr Zimt auch gerne habt, gebt Ihr den Zimt noch dazu, ansonsten lasst ihn einfach weg. ♥

 

Anschließend gebt Ihr die gehackten Walnüsse und die geschälten und geraspelten Äpfel zu dem Teig und hebt beides vorsichtig unter.

 

Den Teig füllt Ihr dann in eine gefettete Kranz-, Kasten- oder Guglhupfform...

Apfelkuchen mit Walnüssen Kuchenrezept von Leni und Toni

... und backt ihn anschließend bei 160° Grad Umluft auf mittlerer Schiene 80 bis 90 Minuten

bis er schön goldbraun geworden ist.

Apfelkuchen mit Walnüssen Kuchenrezept von Leni und Toni

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, könnt Ihr ihn aus der Form lösen.

 

Mit Puderzucker bestäubt und einer Kugel Eis dazu ist er dann absolut perfekt.

Apfelkuchen mit Walnüssen Kuchenrezept von Leni und Toni

Und das war es auch schon. So einfach kann so unfassbar lecker sein.

♥ ♥ ♥

Ich hoffe, Ihr hattet auch dieses Mal wieder Spaß mit unserem Kuchenrezept. Wir überlegen uns jetzt noch etwas Leckeres für das nächste Mal und wünschen Euch bis dahin ganz viel Spaß beim Backen, Kochen und Naschen.

Lasst es Euch gut gehen und habt eine schöne Zeit.

Eure


Ihr möchtet das Apfelkuchenrezept nochmal als Video sehen ? Dann hier ↓ klicken. Viel Spaß Ihr Lieben

Apfelkuchen mit Walnüssen und Eis Kuchenrezept von Leni und Toni Rezept von Leni und Toni

Habt Ihr Lust auf weitere Apfelrezepte ?

Dann schaut Euch das mal an

Leni und Toni warmer Apfelauflauf Rezept von Leni und Toni für warmen Apfelauflauf

♥ ♥ ♥