· 

Die Warsteiner Internationale Montgolfiade ♥ Top Ausflug für Wohnmobilisten

[Dieser Text enthält unbezahlte Werbung]


Warsteiner Internationale Montgolfiade - WIM

Endlich durften wir auch mal dabei sein und die Warsteiner Internationale Montgolfiade live miterleben:

seit 15 Jahren wissen wir von dem Spektakel, dass in diesem Jahr zum 29. Mal stattgefunden hat. Ähnlich lange sind wir schon begeistert von Heißluftballons und bereits zwei Mal durften wir sogar schon mit einem Heißluftballon fahren. Es ist einfach ein unvergessliches Erlebnis.

 

Durch unsere Begeisterung für Heißluftballone war es nun schon lange unser Wunsch, zur Montgolfiade nach Warstein fahren um an dem Festival dabei zu sein.

 

Leider klappte es bislang zeitlich überhaupt nicht, da das Festival immer Anfang September stattfindet und sich bei uns schon seit Jahren immer mit mehreren Terminen überschneidet, unter anderem mit dem Caravan Salon in Düsseldorf.

 

In diesem Jahr nun hat es aber endlich geklappt und wir konnten ein Wochenende in Warstein verbringen. Zu unserem Glück hat sogar das Wetter mitgespielt und wir konnten einen traumhaften Abendstart mit anschließendem Ballonglühen und Feuerwerk erleben.

Für Wohnmobilisten top

Wenn Ihr mit dem Wohnmobil zur Warsteiner Internationalen Montgolfiade aufbrechen möchtet, ist das gar kein Problem, sondern eine sehr gute Entscheidung um ein paar Tage mit unvergesslichen Erlebnissen zu verbringen.

 

Neben dem Besucherzentrum an der Brauerei gibt es einen großen, direkt angrenzenden Campingplatz und Behelfsparkplätze sind außerdem in ausreichender Anzahl vorhanden. Ein Reservierung ist zwar zur Montgolfiade nicht möglich und der Campingplatz ist während der Veranstaltung für die Ballonteams reserviert - aber nach Aussage der Veranstalter haben sie bis jetzt noch jeden untergebracht und auch wir hatten überhaput keine Probleme und es war alles sehr entspannt.

 

So sind wir Freitag Mittag zu unserem Wochenendausflug gestartet und wurden tatsächlich schon am Ortseingang von Warstein von Parkplatzeinweisern und einer sehr guten Beschilderung begrüßt. Wir sind der Beschilderung und den sehr freundlichen Einweisern bis zum Tor vom Campingplatz gefolgt, durften dort unser Fahrzeug seitlich abstellen und uns an der Rezeption anmelden und wurden sodann auf den Behelfsparkplatz begleitet - zu einem Stellplatz mit Panoramaausblick ♥

 

Stromanschluss gab es hier zwar nicht, aber wir sind ja autark und können gut frei stehen. Die Nutzung der Duschen und Toiletten ist im Preis von 15,-- Euro pro Nacht inbegriffen - der Besuch der Montgolfiade ist übrigens für alle kostenfrei.

Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten zum Startgelände und man befindet sich direkt neben dem Besucherzentrum der Brauerei. So könnt Ihr - wenn Ihr das möchtet - auch gleich noch eine Brauereiführung und einen Besuch der Warsteiner Welt mit einplanen.

 

Hinter dem Stellplatz führen übrigens einige Spazierwege in den Wald und ins Feld - falls Ihr mit Eurem Hund vor Ort seid oder einfach mal etwas Ruhe von dem Trubel braucht, dann ist es hier perfekt um spazieren zu gehen und zu entspannen.

Wenn Ihr Euch vom Stellplatz am Besucherzentrum auf den Weg zum Startgelände macht, werdet Ihr schon aus einiger Entfernung sehen, dass hier noch mächtig viel mehr los ist, als nur zwei Ballonstarts am Tag.

 

Direkt neben dem Startgelände sind Kirmesstände aufgebaut und eine Budenstadt, so dass Ihr hier jede Menge Spaß erleben könnt.

 

Außerdem gibt es täglich noch weitere Highlights, an denen Ihr teilnehmen oder die Ihr besuchen könnt, z. B. könnt Ihr Euch Ballonhüllen von innen anschauen, es gibt eine Modellballon-Show, Oldtimerfahrten, ein Drachenprogramm und Gleitschirmflüge.

 

Wem das noch nicht aufregend genug ist, der kann für sich und weitere Mitfahrer selbstverständlich auch an einer Ballonfahrt teilnehmen, einen Hubschrauberrundflug buchen oder mit einem Heißluftschiff fahren.

Wir selber haben uns ein schönes Plätzchen am Startgelände gesucht und konnten den Start von 121 Heißluftballonen miterleben. Unter den ganz normalen Ballons sind wieder einige sehr beeindruckende Sonderformen gewesen, z. B. eine Eistüte mit einer Höhe von 36 m, eine Colaflasche mit 49 m, ein Feuerwehrauto und eine Lokomotive sowie eine Sektflasche mit 43 m Höhe. Und das sind nur ein paar Sonderformen - tatsächlich waren es noch viel mehr ....

 

Es ist also für jeden etwas dabei und wenn Ihr mit Euren Kindern kommen möchtet, wird es denen bestimmt nicht langweilig werden, weil es überall was zum Erleben gibt.

Wenn die Ballons nach dem Abendstart wieder zurück gekehrt sind, gibt es übrigens ein wunderschönes Night-Glow - ein Ballonglühen zur Musik also - und für Partygänger gibt es außerdem noch After-Balloning-Partys mit verschiedenen Livebands.


Wenn Ihr auch zur Montgolfiade fahren möchtet:

Beachtet bitte, dass das gesamte Ballonsport- und Drachenprogramm witterungsabhängig ist und behaltet das Wetter vor Eurer geplanten Anreise im Auge. Es wäre schade, wenn Ihr ankommt und wegen schlechtem Wetter keine Starts stattfinden können.

 

Ihr könnt auf der Internetseite der WIM alles Wichtige erfahren:

https://warsteiner-wim.de/

 

Eine Ballonfahrt könnt Ihr hier buchen:

https://warsteiner-wim.de/ballonfahrt/

 

Infos zur Warsteiner Welt und zur Brauereibesichtigung gibt es hier:

https://www.warsteiner.de/die-brauerei

 

Warsteiner International Montgolfiade GmbH

Am Hillenberg

59581 Warstein

 

E-Mail: happyballooning@warsteiner.com


 

 

 

Warsteiner Welt
Zu Hause im Waldpark
59581 Warstein



 

 

Wenn Ihr Euch alles noch nicht so richtig vorstellen könnt, schaut Euch doch einfach unser Video an ♥

 

 

 



Wenn Ihr auch mal hier seid, freuen wir uns sehr über Bilder und Infos von Euch. Schreibt uns doch einfach unten in die Kommentare oder eine Mail.

 

Wir wünschen Euch nun ganz viel Spaß und danken Euch für's Begleiten nach Warstein.

Alles Liebe von


Das reicht Euch noch nicht an Aufregung ? Besucht doch die Geierlay - da ist Herzrasen vorprogrammiert ♥